Ausblick auf KW5

Posted by Lukas On Januar 27, 2013 3 COMMENTS

Ich spare mir für’s Erste das Gefasel, denn ich liege seit mehr als 2 Wochen daneben. Ich habe das zu Monatsbeginn komplett falsch eingeschätzt und konnte mich von der negativen Voreinstellung während der gesamten Janauar-Zeit nicht lösen, so dass mir nicht nur Gewinne entgangen sind sondern auch 4 Trades mit Max-Stopp-Loss kassierte. Die Bullen sind mittelfristig am Zug, größeres Ziel der Bewegung sollte im Bereich 1510 – 1515 im S&P sein, das würde auch mit den 14.000 im Dow ganz gut übereinstimmen. Diese Marke sollte angegriffen werden, davon gehen denke ich alle aus.

Kurzfristig für den Start der Woche habe ich folgenden Backtest für euch: Der Dow legte 8 grüne Tage in Folge hin. Shorte am 8. grünen Tag (letzter Freitag). Verkaufe am ersten roten Handelstag. 100% Trefferquote (aber Vorsicht: Dieses Setting gab es nur 4x in der jüngsten Zeit):

setting_8grüne

 

Auch wenn es wahnsinnig klingt, ich suche nächste Woche weiter nach einer leichteren Korrektur, denn die Chance auf eine 5. grüne Woche hintereinander beträgt lediglich 16%… Aber vorsichtig. Die Bullen suchen nichts weiter als Punkte um weiter long nachzulegen. Das werde ich dann auch machen. Aber immer mit einem Fuß über der Bremse, denn aktuell finde ich keinen echten Zugang zum Markt. Ich werde mir fürs nächste Jahr den Januar als einen der stärksten Monate des Jahres in Erinnerung halten und mich aus Shorts bei Pivots komplett raus halten. Buy The Dip ist die Devise für den Januar. Der Vollständigkeit halber, hier nochmal ein SPX Chart mit Fibos.

spx_hourly

Ansonsten lässt sich nur noch sagen, dass es Sinn macht sich langsam die alten Hochs aus 2007 in den Chart einzuzeichnen. Im S&P500 liegen sie bei 1524, 1540, 1555, 1576.

Sollte der Herrgott dennoch auf mich hören und uns eine rote Wochenkerze besorgen, wäre bei spätestens 1475 Schluss micht Lustig für die Bären. Dort hat sich nun eine mächtige Unterstützung gebildet..

Gute Woche!

 

 

 

0 votes

3 Responses so far.

  1. Lukas sagt:

    heute einen guten Treffer gelandet. 1503 bis 1497 short gehandelt. Jetzt wieder flat. Bullen konnten verteidigen, der nächste Versuch wird bei 1509 short sein. Das sollte für die Bullen noch drin sein.
    Würde mich schon wundern, wenn sie die 14.000 im Dow nicht noch getestet haben wollen.
    Der VIX hat heut schon deutlich reagiert, die Indizes bleiben trotzdem grün. Das ist alles andere als bullish

  2. I encountered your net log on yahoo and record a number of of
    your posts. pleasant exercise! I just twittered around your web log

  3. Letha sagt:

    Schöner post:)

Leave a Reply


 

Sponsors