Bitcoin – rette sich wer kann

 

Hätte nicht gedacht, dass es möglich wäre den Rubel in seiner Performance zu unterbieten in 2014. Ich musste selbst lachen! Hier ist der Kandidat, der es tatsächlich geschafft hat. Der Bitcoin.

Verwundert auch nicht, denn ein Blick auf die Akzeptanzstellen (siehe hier) verrät schnell, dass die Pseudowährung allerhöchstens Hype war. Rette sich wer kann!

bitcoinQuelle:Ariva.de, Chart zeigt den Bitcoin im Verhältnis zum russischen Rubel

Es gab in 2014 übrigens keine Währung, die schlechter abgeschnitten hat. Im Vergleich zum Bitcoin war es selbst lukrativer in die Ukrainische „Hryvnia“ oder den argentinischen Peso zu investieren…

 

0 votes

Comments are closed.