Löchrig wie ein schweizer Käse

und zwar der NDX. Hier der Daily. Eine nette schwarze Kerze deutet darauf, dass ein Upgap zum Verkauf genutzt wurde: Viel interessanter aber, die Aufwärtsbewegung als Ganzes, die einige Up-Gaps geöffnet hatte. Alle warten darauf geschlossen zu werden: morgen ist übrigens der 4. Tradingtag im Monat. Saisonal, wie im Ausblick angeführt, ist er der Schwächste.…Continue reading Löchrig wie ein schweizer Käse

Larry Williams erwartet ein “Debakel” im Bond-Markt

Und weil ich die selbe Meinung wie der gute Larry vertrete, möchte ich auf sein Video verweisen. Leider kann ich es hier aus irgendwelchen Gründen nicht einbetten, aber wer es sich anschauen möchte, folgt einfach diesem Link: http://link.brightcove.com/services/player/bcpid88236040001?bclid=88238860001&bctid=598365081001 Sollte jemand den guten Larry nicht kennen: http://www.ireallytrade.com/aboutlarry.htm Schönes WE!

Ampeln auf grün

Na dann doch. Der heutige Tag ließ den Drawdown (der einen gesondete Aufarbeitung hier spendiert bekommt) fast vergessen machen. 2946,94 Euro lautet der Depotstand. Nächste Woche kommt endlich die Verdreifachung. Ich war heute agressiv unterwegs habe alles wieder geschlossen und warte nun auf einen leichten Rücksetzer, den ich bis in den Bereich um 1070 erwarte. Kommt er nicht…Continue reading Ampeln auf grün

100% short

Ich habe vorhin überlegt den neuen Bärenmarkt zu verkünden… Ich könnte es tun, denn nach meinen einfachen Regeln stecken wir von jetzt an in einem: Meine einfachen Regeln fordern das Unterschreiten des langamen Moving Average durch den Schnelleren sowie die Bestätigung durch den einfachen MACD , d.h. >0 wenn bullish, <0 wenn bearish, alles im Weekly, denn:…Continue reading 100% short

Bonds toppen aus

und das nicht nur in den Staaten. Heute hat der TLT (vereinfacht: ein ETF auf den 20 Jahre Bund der Staaten) eine nette Formation gebildet, die mich dazu bewegte vorsichtig Positionen aufzubauen. Schaut selbst