Selbstkontrolle & Risikokontrolle

Der späte Freitagsverlauf und mein Handel(n) veranlasst mich einen Beitrag über den Kern des Tradings zu schreiben. Das ist nicht wie viele vielleicht denken könnten irgendein Trading-System oder ein ganz besonders toller Indikator, es ist eine psychologische Komponente die im vielumfassenden Bereich Trading letzten Endes die Spreu vom Weizen trennt. Wenn man eine Zeitlang dabei…Continue reading Selbstkontrolle & Risikokontrolle

Bin short im DAX

denn mein Trading-Setup wurde getriggert. Ich muss nach oben nicht viel Risiko eingehen und nach unten wäre der Weg nach einer heute bestätigten Umkehrformation offen. Die Trefferchancen sind nicht besonders hoch, das geringe Risiko macht den Handel aber handelswert. Schaun’mer mal. Einstieg u. Stopp findet sich im Chart:

KW30: Bullenfalle möglich

  Der erste oberflächliche Blick ist diesmal sehr eindeutig: Der Abwärtstrend wurde verlassen, weil die Trendlinie gebrochen wurde. Zusätzlich wurde auch der neg. Bereich der großen Pitchfork verlassen oder mittelfristige Indikatoren wie einfache Moving-Averages o.ä. konnten auf dem Weg nach oben zurück gelassen werden. Alles in Butter sollte man meinen. Das sagen auch meine 3…Continue reading KW30: Bullenfalle möglich

wars das wieder?

zunächst mal darf ich heilfroh festhalten: Auch keiner der Trades sechs, sieben und acht mussten mit Verlust geschlossen werden, davon waren zwei aber +-0 Trades, der Fairness halber. Ich darf mir bisher dennoch eine 100% Trefferquote zuschreiben und das bei dem schwierigen Markt! Fühlt sich schon gut an. Wie war es heute? Ich hatte wie angekündigt…Continue reading wars das wieder?

Ausblick auf KW29

Nach Auswertung verschiedener Indikatoren, saisonalen Muster und Chartbilder muss ich mein mittelfristiges Long-Szenario wohl begraben. Der Abprall am MA50 war derart heftig, dass gleich das mittlere Bollinger geschnitten wurde. Am Ende des Tages muss ein Down-Volumen von 20:1 (!) resümiert werden und damit auch ein neuer Verkaufsimpuls. Im Einzelnen: Zunächst einmal ist saisonal die kommende…Continue reading Ausblick auf KW29

Trades 3-6

Ganz schnell ein Update, bevor ich zum Königssee fahre: Habe heute etwas rumgespielt und mich long im DAX versucht, 2 Euro plus, heißt: pari geschlossen, und im SPX ebenfalls ein Long, der – man glaubt es nicht – an einem Tag wie heute ebenfalls positiv geschlossen werden konnte. 12 Euro und ein Paar Zerquetschte blieben…Continue reading Trades 3-6