Die ersten 2 Trades

Das ging fast schneller als gewollt. In meinem neuen Projekt konnte ich heute die ersten beiden Trades abschließen. Es waren 2 shorts im SP500 und DAX. Dank meines Setups 1 (werde ich demnächst mal erläutern) konnten innerhalb von ca. 10 min insg. 101 pips oder 88,53 Euro eingefahren werden. Klingt harmlos, doch wenn man das geringe Startdepot betrachtet, ist das ein Depotgewinn von 9%.
Das Setup zielt im Prinzip auf einen StopLoss Regen nach einer langen Aufwärtsbewegung. Genau dieser setzte heute nach schlechten Philadelphia-​Fed-Index Daten ein, wie ich im Nachhinein vorhin erfahren konnte.
Wichtig zu wissen ist, dass ich nicht “reagiert” habe, d.h. auf news gewartet habe, sondern die Entry und Exit Order im Markt bereits stehen hatte, als die Zahlen bekannt wurden. Die Nachricht ist also nur der Trigger für die erwartete Bewegung gewesen. Das ist wichtig zu verstehen!

Das Wochensoll für diese Woche wäre so gut wie erreicht. Ich warte nun auf etwas stärkere Rücksetzer bis morgen und steige je nach Korrekturmuster in meine mittelfristigen Long-Positionen ein. Dazu braucht es jetzt eines 3-teiligen Korrekturmusters…

3 Gedanken zu „Die ersten 2 Trades

  1. hallo lukas,

    kleine anregung: da ich (wie wahrscheinlich auch andere) nur ab und zu mal vorbeischaue, wäre es schön, wenn zu jedem von dir veröffentlichten artikel bereits auf der hauptseite datum und uhrzeit deiner veröffentlichung stehen würde. dann kann man gezielt auf (neuere) threads zugreifen.

  2. Servus,
    stört mich auch mit dem Datum, aber um es zu ändern, müsste ich das gesamte Theme wechseln. Vielleicht mache ich das noch – habe noch eine Alternative, dann wird die Seite hier aber sehr dunkel werden, mal schauen.

    Sämtliche Trades und angehenden Trades wede ich im Bereich “Depotberichte” veröffentlichen. Einfach immer mal drauf klicken, da werden Sie gehofen ;-)

    Du hattest geschrieben, dass es heute ein 5er down war, ich sehe den nur im DAX, nicht in den US-Indizes und die geben wie immer den Takt an. Die US-Boys sagen mir gerade “moderate Korrektur” und ich werde versuchen im Bereich von 1072 (altes Gap vom 29.6.) wieder rein zu kommen. Es wäre auch das 1,62% Fibo der ersten Down-Bewegung übrigens…

Kommentare sind geschlossen.