Trades 3-6

Ganz schnell ein Update, bevor ich zum Königssee fahre:

Habe heute etwas rumgespielt und mich long im DAX versucht, 2 Euro plus, heißt: pari geschlossen, und im SPX ebenfalls ein Long, der – man glaubt es nicht – an einem Tag wie heute ebenfalls positiv geschlossen werden konnte. 12 Euro und ein Paar Zerquetschte blieben übrig.

Short eingestoppt bin ich in USD/JPY, der die Bewegung heute in den Aktienindizes verursachte (und mein mittelfristiges Long-Szenario vielleicht zerstört…) , und short eingestoppt bin ich im DAX seit 6153.

Macht zusammen, Stand 16:00 Uhr ein Tagesgewinn von 160 Euro, Mein Wochensoll von 40 Euro derzeit ist diese Woche um mehr als 200 Euro überboten. Wenn das mal kein Sahnestart ist. Schönes WE schon mal, heute Abend gibt es ein Screencast

EDIT: hier der Depotauszug vom Freitag (PDF): 2010_07_16_depotblog_de

2 Gedanken zu „Trades 3-6

  1. Hallo Luke,

    Respekt,Respekt..diese Seite. Gratulation zu Deinen letzten Trades :-)

    Weiter so.

    Schönes WE

    Heiko

  2. Danke! Ich versuche vergebens Euch ein Login-Panel zu verschaffen, damit hier etwas mehr Interaktivität noch reinkommt. Ihr könnt euch dann einloggen, und habt mehr Zugriffsrechte, Statistiken, könnt euch ein Profil erstellen etc.
    Den PTR interaktiv hinzubekommen hab ich heute aufgegeben. Evtl. werd ich damit einen externen Anbieter beauftragen, mal schauen. Dafür müsst ihr aber ab und an mal auf die google Ads klicken

    Die ersten Trades waren alle positiv. Das wird sich sicher bald ändern, zumal mein Urlaub nun beendet ist und ich ab Monatg wieder arbeiten gehe. Da fehlt es dann an der notwendigen Zeit für Beobachtung. Die Trades hätten alle anders ausgesehen wenn ich nicht vorm Schirm gesessen hätte. Zudem wäre ich long eingestoppt worden und der short im DAX ins TakeProfit gelaufen. Glücklicherweise war ich gestern vorm Schirm als es drauf ankam und konnte instiktiv reagieren. Trotzdem: Habe alles richtig gemacht und deshalb bin ich zufrieden

Kommentare sind geschlossen.